DAS AUSFLUGSZIEL IN LOHBERG AM GROSSEN ARBER

Auerhuhn - Tetrao urogallus

Das Wappentier des Bayerischen Waldes

Der etwa gänsegroße „Urhahn“ zählt zur ursprünglichen Tierwelt des Böhmerwald-Massivs. In der Roten Liste der gefährdeten Tiere Bayerns und Deutschlands musste er unter die „vom Aussterben bedrohte Tiere˝ eingereiht werden. Es ist sehr scheu und stellt große Anforderungen an seine Umgebung. In Mitteleuropa ist es nur noch selten und nur in alten, unberührten Bergwaldregionen anzutreffen, z. B. in Österreich, der Schweiz, Slowenien, dem Bayerischen Wald, dem Fichtelgebirge und im südlichen Berchtesgadener Land.

In ihrem Aussehen unterscheiden sich Auerhahn und Auerhenne deutlich voneinander. Das größere Männchen ist dunkelgrau bis dunkelbraun gefärbt mit einem metallisch glänzenden grünen Brustschild. Das Weibchen ist deutlich kleiner als der Hahn. Ihr Gefieder ist oben braun gefärbt mit schwarzen und silbernen Querbändern, unten etwas heller, gelblicher.

Die Balzzeit des Auerhahns beginnt etwa im März und dauert etwa bis Anfang Juni. Während der Balz erreicht der Testosteronspiegel des Auerhahns das Hundertfache seines Normalwertes. Deshalb sind Auerhähne in der Fortpflanzungszeit äußerst aggressiv. Im Herbst findet daneben die Herbstbalz statt. Dabei werden die Balzgebiete für die kommende Jahreszeit abgegrenzt.

Übrigens: Dem Mitbegründer des Bayerwald-Tierpark Lohberg, Dr. Hans Aschenbrenner und seinem unermüdlichen Bemühen seinerzeit, hinter den Kulissen Auerhühner zu züchten und wieder auszuwildern, ist es zu verdanken, dass im Lamer Winkel wieder ca. 40 freilebende Auerhühner leben.

  • Auerhenne – Dr. Schlagenhaft
  • Auerhahn – Dr. Schlagenhaft
  • Der Wolf

    Der Wolf

    Der Wolf war einst das am weitesten verbreitete Land- säugetier der Welt.
    Erfahren Sie hier mehr …

  • Sie haben eine Frage an uns!

    Kontakt

    Info-Telefon Tierpark:
    09943 / 8145
    Tourist-Information Lohberg:
    09943 / 9413-13

  • Termine

    Termine 2018

    Sommerfest, Workshop und Nachtführungen: Alle aktuellen Termine, spannende Aktionen und vieles mehr finden Sie hier.