DAS AUSFLUGSZIEL IN LOHBERG AM GROSSEN ARBER

Wisent – Bison bonasus

Europas letztes Wildrind

Der Wisent war ursprünglich in fast ganz Europa verbreitet. Aber schon vor etwa 6000 Jahren machte ihm die wachsende Konkurrenz durch den Menschen zu schaffen. Dieser begann damals Wälder urbar zu machen und für die Landwirtschaft zu nutzen. Schon seit jeher war der Wisent auch eine begehrte Jagdbeute. Heute leben Wisente nur noch in streng geschützten Gebieten, wie dem Urwald von Bialowieza in Polen und Weißrussland. Der Wisent ist ein Waldbewohner und lebt entsprechend in kleinen Gruppen, die aus Kühen und Jungtieren bestehen. Bullen schließen sich den Herden nur zur Paarungszeit an.

Übrigens: im Jahr 2013 wurden acht Wisente im Rothaargebirge ausgewildert.

  • Wisent – Julia Höß
  • Wisent – Waltraut Gebert
  • Der Rothirsch

    Der Rothirsch

    Im März wirft der Hirsch sein Geweih ab. Anschließend bildet sich der „Bast” – das neue Geweih. Erfahren Sie hier mehr …

  • Führungen durch den Tierpark

    Für Gruppen (Schulklassen, Vereine und Unternehmen) werden spezielle Führungen mit Infos und spannenden Geschichten angeboten.
    Hier informieren …

  • Urlaub in Lohberg

    Urlaub in Lohberg

    Der Erholungs- und Wintersportort Lohberg liegt in der Mitte des Bayerischen Waldes. Mehr über Lohberg …